Über uns    Leistungen    Referenzen    Partnerunternehmen    Kontakt
 

Heizung

Sanitär

Solarenergie


Photovoltaik

Wasseraufbereitung

 
Heizung
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mit der modernen Heiztechnik wird das Heizen mit Öl, Gas oder Holz für Versorgung mit Wärme und Warmwasser für Ein- und Mehrfamilienhäuser zum reinen Vergnügen.

Wir beraten Sie gerne und errechnen Ihnen bei einem persönlichen Gespräch den Wärmebedarf für Ihr Haus.


Heizung

Fußbodenheizung

Die Fußbodenheizung gehört zur Gruppe der Flächenheizungen. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten, um das Rohr im Estrich zu fixieren:
- die Rohre werden auf Trägermatten aus Stahl mit Clipsen befestigt
- die Rohre werden auf Clipsschienen aus Stahl oder Kunststoff befestigt
- die Rohre werden in einer Noppenplatte befestigt



Heizkörper

Heizkörper sind wärmeübertragende technische Bauteile für die Wärmeübertragung von im Heizmedium (meist Wasser) enthaltener Wärmeenergie an die Umgebung (meist Luft), um eine für Menschen behagliche Temperatur herzustellen und aufrecht zu erhalten.



Weitere Informationen, sowie die komplette Produktübersicht finden Sie unter:

www.pfeiffer-may.de www.taxis.de
www.gienger.de www.reisser.de



Santitär
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Sanitärtechnik deckt im privaten und öffentlichen Bau die Bereiche ab, die der Hygiene und der Gesundheit der Menschen dienen. Dazu gehören insbesondere technische Installationen für die Wasserversorgung und die Abwasserentsorgung.


Sanitär

Größter und sichtbarster Teil der Sanitärtechnik sind die Sanitärkeramiken wie z.B.:
- Waschbecken
- Bidet
- Toiletten
- Stehklo
- Urinal
- usw.

Gerne können Sie sich Ihr Traumbad bei einer Ausstellung der Unternehmen
- Pfeiffer & May
- Heinrich TAXIS GmbH & Co. KG
- Wilhelm Gienger GmbH & Co. KG
- Reisser AG

zusammenstellen.


Weitere Informationen, sowie die komplette Produktübersicht finden Sie unter:

www.pfeiffer-may.de www.taxis.de
www.gienger.de www.reisser.de



Solarenergie
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Eine Solaranlage dient zur Umwandlung von solarer Strahlungsenergie (Sonnenstrahlen) in eine andere Energieform. Die thermische Solaranlage nutzt die Energie zur Trinkwassererwärmung, sowie zur Wärmegewinnung für Raumheizung. Die Installation einer Solaranlage lässt sich in jedes Haus einbauen. Die Kollektoren werden auf dem Dach angebracht und erwärmen die Wärmeträgerflüssigkeit.

Dabei wird ein speziell beschichteter und hinten gedämmter Kollektor durch die Sonnenenergie erhitzt. Durch die Röhren des Kollektors strömt eine Flüssigkeit, seltener auch ein Gas, dass die Wärme aufnimmt. Mit einer Pumpe im Kreislauf wird die Wärme zu einem Speicher oder zum Verbraucher gepumpt.


Solarenergie

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.buderus.de www.hoval.de

Photovoltaik
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Unter Photovoltaik versteht man die Umwandlung von Strahlungsenergie (Sonnenenergie) in elektrische Energie.

Ein Generator wandelt das Sonnenlicht in Gleichstrom um. Der angekommene Gleichstrom wird in Wechselstrom umgewandelt und gelangt in einen Stromzähler, der den angekommenen Wechselstrom misst und die Gesamtmenge in kWh anzeigt. Von hier aus gelangt der produzierte Wechselstrom ins öffentliche netzt. Das öffentliche Netz funktioniert als Speicher für Ihre Sonnenenergie.


Photovoltaik

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.buderus.de www.hoval.de

Wasseraufbereitung
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wenn Wasser im Keller „angeliefert“ wird, entspricht es strengen Qualitätsnormen. Doch vom Anschluss bis zum Wasserhahn muss das Wasser viele Meter Rohrstrecke passieren, auf der Wechselwirkungen zwischen Wasser und Rohr stattfinden.

Sie sind es, die Wasserqualität und Rohrsicherheit beeinträchtigen können. Deshalb wird ein sicherer und sauberer Transport des Wassers in den Rohren unserer Häuser immer wichtiger. Verkalkungen, Verkrustungen, Korrosion haben in diesen Installationen keinen Platz. Deswegen gehört es zum Werterhalt des Hauses, für reines, weiches und gutmütiges Wasser in den Rohren zu sorgen.



Wasseraufbereitung

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.judo-online.de

 
© 2006 | Haustechnik Schütz | Impressum